Donnerstag, 13. Februar 2014

Heute RUMSt es

bei mir!

Ich freu mich so über mein neues Schätzchen, ich könnte trällernd im Kreis springen.

Hier ist sie, meine Lisia:
da passt gut was rein, z.B. der kleine Einkauf heute
Ich bin super glücklich über das Prachtstück, auch wenn mein Mann nicht versteht, warum ich Taschen nähe statt fertige zu kaufen.
beim Einkaufen gemerkt...ich hab vergessen, die Wendeöffnung zu schließen



Sie hat
- die perfekte Größe,
- insgesamt 4 kleine Extrataschen (sehr praktisch für Taschentücher, Schlüssel, Portemonai...etc.),
- ist aus Lieblingstoffen genäht (außen Leinen in petrol/türkis vom Stoffmarkt, Guckloch-Stoff ist Happy Drops von Hamburger Liebe, hab ich im Stoffladen ergattert)
Das Wichtigste: Ich hab keine Fehlerchen gemacht, die sich sonst immer so schnell einschleichen. Der Stoff ist richtig ausgerichtet, alle Nähte gerade, selbst das Gurtband einfädeln war gar kein Problem.
Ich freu mich schon auf meine nächste Tasche!

ein Tragebild, mit Selbstauslöser und daher nicht ganz scharf

Mein kleiner Sohn dachte, es soll ein Monster werden. Als ich ihm erklärt hab, was es wirklich ist, hat er sich auch gleich eine Tasche bestellt. Er bräuchte sowas für den "Tindergarten". Naja...bis zu seinem Geburtstag ist es ja nicht mehr sooo lang.

Hier gehts zu den anderen RUMS-Damen und hier zur lieben LunaJu (von ihr stammt die Idee für die schöne Tasche)

Einen schönen Donnerstag wünsch ich euch! Und nicht vergessen, morgen ist Valentinstag!

Kommentare:

  1. Wunderschön! Die Tasche sieht anch etwas ganz Besonderem aus. Lisia ist aber auch ein toller Schnitt!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schick! Genau die Farben würden mir auch gefallen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. wow, die sieht genial aus, toller schnitt und die farbwahl ist mehr als gelunegn!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen