Dienstag, 3. Dezember 2013

fast fertig

...bin ich jetzt mit den Kalenderfüllungen. Nur ein einziges Teil fehlt noch, ich mach mich gleich auf den Weg um die passenden Holzperlen zu kaufen (nicht, dass ich keine hätte, aber die richtigen Farben bzw. die richtige Größe fehlt natürlich!)

Hier erstmal die fertiggestellten Teile:

Ein Stiftetui für den Großen
nach der Anleitung von pattydoo

 Ein Kühlmonster ebenfalls für den Großen (bekommt er genau an dem Tag, an dem er das nächste Mal einen dicken, juckenden Arm hat)
nach der Anleitung von aprilkind

Ein kleines Auto zum Zählen lernen für den Kleinen
nach eigener Idee - vom Prinzip her eine Zählmaus, nur sind Autos hier einfach beliebter als Mäuse ;)
Die Scheiben, Räder, Scheinwerfer und Rücklichter sind alle einzeln augebügelt und appliziert.

Und wer noch möchte, für den gibts hier eine kleine Fotostory:

 Nanu, was liegt denn da?

 Ob man das essen kann?

 Mal probieren!

 Mpfm...schmeckt!

*schluck*

 *rülps*

 und wo ist der Nachtisch?

Ich hoffe euch gefallen meine kleinen Kunstwerke. Das Auto ist nicht grad perfekt, aber es liegt gut in der Hand und ist prima zu erkennen, hier geht es ja schließlich auch eher um den Lerneffekt.
Das Monster und das Stiftemäppchen find ich klasse, dank der schönen Anleitungen waren die Teile schnell genäht und machen mächtig was her. Die Kinder werden sich auf jeden Fall freuen.

Mein letztes Projekt zeige ich euch, sobald es fertig ist, hoffentlich ist es morgen dann soweit.
Danach stürz ich mich ausschließlich auf meine Weihnachtsnähprojekte, die momentan nur nebenbei laufen.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine wirklich coole Idee mit dem Kühlpad!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen